Fiebere mit!
Teile den Erfolg!

Hinweis Jugendschutz

Alle Veranstaltungen im Rahmen des 13. Wettbewerbs um den Jugendfilmpreis sind für Jugendliche unter 18 Jahren geeignet.

Empfehlung Schulbefreiung

Für den Wettbewerb um den Jugendfilmpreis wird durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport eine Empfehlung auf Schulbefreiung ausgesprochen.

DOWNLOAD SCHULBEFREIUNG

Über den Wettbewerb: 13. Wettbewerb um den Jugendfilmpreis 2016

Die Einreichfrist für den diesjährigen Wettbewerb um den Jugendfilmpreis ist bereits abgelaufen (immer der 31. August des jeweiligen Jahres). Bis zum 31. August konnten junge Talente und Filmemacher bis 22 Jahre aus Baden-Württemberg ihre Filme einreichen und ins Rennen um den Jugendfilmpreis schicken. Das Jugendfilmfestival findet dieses Jahr vom 1. bis 4. Dezember im Metropol Kino und Umgebung statt - parallel zur Filmschau Baden-Württemberg.

Der Jugendfilmpreis wird am Sonntag, den 4. Dezember 2016, im Rahmen der Preisverleihung der Filmschau Baden-Württemberg, an den Nachwuchs in neun Kategorien verliehen:

  • Bester Film
  • Bestes Drehbuch
  • Beste Kamera
  • Bester Schnitt
  • Beste Ensembleleistung
  • Beste Schauspielerische Leistung
  • Bester dokumentarischer Film
  • Beste Visual Effects
  • Beste Animation
  • Bester Musikclip/Clip

Mit Unterstützung zahlreicher Förderer gibt es beim Wettbewerb um den Jugendfilmpreis Preisgelder im Gesamtwert von knapp 3.000 € zu gewinnen.  

Hier gibt es weitere Informationen zu den Preisen und Auszeichnungen, sowie über die Jurymitglieder und den bisherigen Gewinnern.

Wir danken unseren Förderern und Partnern