Masterclass Produktion
mit Benjamin Munz

Beschreibung

Welche Arbeiten ein Regisseur, ein Kameramann oder ein Drehbuchautor beim Film zu erledigen hat, das scheint allgemein bekannt zu sein. Aber was macht eigentlich ein Produzent? Diese Frage bekommt man häufig gestellt, wenn man in diesem Berufszweig tätig ist. Immer wieder trifft man aber auch auf Menschen, die meinen, Bescheid zu wissen. Ausrufe wie: „Du bist also der mit dem Geld!“ haben den Produzenten Benjamin Munz schließlich dazu verleitet, sich als Besitzer eines kleinen Zoofachgeschäfts auszugeben – um nicht auf jeder Party immer wieder wortreiche Erklärungen über das Berufsbild abgegeben zu müssen.

Im Rahmen der Masterclass Produktion wird Munz nun aber genau dieser Frage auf den Grund gehen und den Beruf des Produzenten im Detail vorstellen – mit all seinen Licht und Schattenseiten. Munz gibt zudem einen Überblick über die Filmbranche in Deutschland, den Independent-Sektor und wirft einen Blick nach Hollywood. Er spricht über die derzeitige Situation in der Kino- und TV-Landschaft und die Veränderungen, die in letzter Zeit stattgefunden haben.

Am Beispiel seiner eigenen Karriere wird Munz einen Überblick geben über die Situation in der Werbebranche. Er wird erläutern, wie es ist, ersten Erfahrungen am Filmset zu sammeln und über die Aufnahmebedingungen und das Studium an den verschiedenen Filmhochschulen sprechen.

Dabei wird ausdrücklich auf Fragen aus dem Publikum eingegangen und in einem interaktiven Workshop gemeinsam versucht, sich einen Überblick über die Branche und das Schaffen einen jungen Producers zu erarbeiten. Und um das Ganze möglichst anschaulich zu vermitteln, werden bestimmt einige unterhaltsame Anekdoten zur Sprache kommen und anschaulich aus dem Nähkästchen geplaudert werden.


Für akkreditiere Filmemacherinnen und Filmemacher ist die Masterclass kostenlos.
Für alle anderen gibt es HIER Tickets.

 

Veranstaltung

vom 3.12.2016 - 10:00 Uhr
bis 3.12.2016 - 12:00 Uhr
Metropol 2


Wir danken unseren Förderern und Partnern