Jana Reinhardt

 

Jana Reinhardt ist Spiele-Entwicklerin und Games-Journalistin (Deutschlandfunk Nova). Ihre Aufgabe ist es, Spielen und Erzählen zu verbinden sowie spieleuntypisches Design und spannende Charaktere zu erschaffen.

2010 schloss sie ihr Studium an der Burg Giebichenstein im Studiengang Multimedia Design ab und gründete 2011 zusammen mit Friedrich Hanisch das Gamestudio RAT KING. 2015 wurden RAT KING für ihr Rätselspiel ‚TRI: Of Friendship and Madness’ für den Deutschen Computerspielpreis (Bestes Jugendspiel) und den Goldenen Spatzen ausgezeichnet.