Friedrich Hanisch

 

Friedrich Hanisch ist Spiele-Entwickler in Halle. 2010 schloss er an der Burg Giebichenstein den Studiengang Multimedia-Design ab. Danach gründete er zusammen mit Jana Reinhardt das Spielestudio Rat King und entwickelte dort u.a. das Rätselspiel ‚TRI: Of Friendship and Madness’. TRI gewann 2015 den Goldenen Spatzen und den Deutschen Computerspielpreis (Bestes Jugendspiel). Friedrichs Tätigkeiten umfassen Gamedesign, Leveldesign und die Entwicklung und Umsetzung von interaktiven Spielmechaniken.