Elend

Genre: Kurzfilm | Spieldauer: 13 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

In einem postapokalyptischen Zukunftsszenario verfällt Europa nach einem Atomkrieg in Anarchie. Gangs beherrschen die Städte. Ein Junge namens Anrow entdeckt, dass in seiner Gang heimlich dubiose Geschäfte abgewickelt werden, die über das Wohlergehen der gesamten Bevölkerung entscheiden. Nun liegt es an ihm, die richtigen Konsequenzen zu ziehen.


Nominiert in den Kategorien:

Beste Kamera

Beste Visual Effects

Förderpreis

Vorstellung

am 8.12.2018
um 16:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie/ Produzent/ Drehbuch/ 

Kamera/ Schnitt/ VFX

Philipp Schuster

 

Ton

Lukas Bartolic

Simon Schach

Luise Ulmer

Tim Hahnemann

Amelie Marburger

 

Mit

Joshua Muthig

Samuel Muthig

Simon Schach

Benjamin Lohrer

Hannes Fritz

Amelie Marburger


Jufi-Block V

Halbnah

Elend

Fallible

Zwei Buch

Sofias Tod

Hinter Glas


Download ProgrammheftDownload ProgrammübersichtZur Filmschau BW

Wir danken unseren Förderern und Partnern