Aye, Aye!

Genre: Kurzfilm | Spieldauer: 5 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

In einem riesigen Archiv kümmert sich ein fleißiger Arbeiter um die zu erledigenden Aufgaben, die bei Denkvorgängen im Kopf eines jedes Menschen anfallen. Er sortiert und bearbeitet sämtliche Erinnerungen und Informationen sorgfältig.

Plötzlich lösen jedoch einige Zwischenfälle ein hektisches Durcheinander aus. Verwirrung und Hilflosigkeit stiften heilloses Chaos. Der animierte Kurzfilm zeigt eine neue Perspektive auf die besondere Situation des pensionierten Seemanns Jonte.


Nominiert in den Kategorien:

Beste Animation

Animationsfilm

Vorstellung

am 7.12.2018
um 13:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie/ Produzent/ Drehbuch/

Kamera/ Schnitt/ Ton/ VFX

Aruna Gallas

Majda Sehovic

Julia Maier

 

Mit

Enno Kalisch

Barbara Gerdes

Frederik Schubert

 


Jufi-Block II

Leahs innerer Kampf

Zusammen sind wir stark

Aye, Aye!

Mute

Vielleicht

Smartphone Zombies

USB

Social Identification

Altilium


Download ProgrammheftDownload ProgrammübersichtZur Filmschau BW

Wir danken unseren Förderern und Partnern