Sinn

Genre: Kurzfilm | Spieldauer: 15 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

In diesem Film geht es um den achtzehnjährigen Steffen, der Dank Clara erneut die Liebe zum Leben entdeckt.
Aufgrund eines Unfalls sitzt Steffen im Rollstuhl und ist enttäuscht vom Leben. Seine Eltern streiten sich oft, wer an seinem Unfall die Schuld trägt und Steffen fühlt sich dafür verantwortlich.
Als Steffen eines Tages eine Spazierfahrt macht, fällt er aus dem Rollstuhl. Clara hilft ihm und es entsteht eine untrennbare Freundschaft. Steffen entdeckt dank ihr die Liebe zum Leben. Eines Tages erscheint Clara nicht mehr. Sie starb unerwartet. Steffens Einstellung zum Leben wird noch einmal auf die Probe gestellt, doch Steffen bleibt stark und lebt sein Leben weiter.

Jufi-Block 3

Vorstellung

am 1.12.2017
um 15:30 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Regie
Emanuel Leube, Dominique Ruesch

Kamera
Hannah Kähler, Dominik Ziegenhagel

Ton
Jakob Rienth, Emanuel Leube

Schnitt/Post
Dominik Ziegenhagel

Musik
Sören Friedel

Drehbuch
Melvin Jäpel, Hannah Kähler

Mit

Stephen
Marcel Reiner

Clara
Karin Seyfarth

Stephens Mutter
Katja Klank

Stephens Vater
Benedikt Bachert

Freunde von Clara
Noel Moosmann, Kjell Keyser

 


Download ProgrammheftDownload ProgrammübersichtZur Filmschau BW

Wir danken unseren Förderern und Partnern