Kunstradfahren

Genre: Dokumentarfilm | Spieldauer: 2 Min. | Filmsprache: Deutsch

Beschreibung

Die Kunst des Kunstradfahrens trifft auf die Weltklassearchitektur des Mercedes-Benz-Museums. Die 19-jährige Romy Höchenberger präsentiert die Sportart Kunstradfahren, die sie seit 14 Jahren beim SV Kirchdorf trainiert. Sie erzählt von ihren Kunstrad-Erlebnissen und den Besonderheiten eines Kunstrades. Außerdem führt sie ihre Sportart spektakulär vor, um einen noch bessern Eindruck zu vermitteln, damit diese noch unbekannte Sportart bekannter wird.

Jufi-Block 5

Vorstellung

am 2.12.2017
um 14:00 Uhr
im Metropol Kino StuttgartZum Ticket-Vorverkauf

Credits

Produzent
Alexander Tuntukas

Regisseur
Alexander Tuntukas

Schnitt
Alexander Tuntukas

Kameramann
Hendrik Ströhle

Set-Fotograf
Moritz Hedrich

Beleuchter
Moritz Hedrich

Aufnahmeleitung
Louisa Handt

Setrunner
Clara Kauffmann

Athlet Supervisor
Nadja Buttke

Athlet
Romy Höchenberger


Download ProgrammheftDownload ProgrammübersichtZur Filmschau BW

Wir danken unseren Förderern und Partnern